Vorheriger Kurs
O15 - (deutschsprachiger Kurs)
Nächster Kurs

Gesellschaftsstpiele 2.0: Einstieg in die Spieleentwicklung

Mensch ärgere dich nicht, Monopoly und Co. – zurzeit feiern zahlreiche Gesellschaftsspiele ihr Revival. Doch was, wenn bei Monopoly wieder einmal eine Grundstückskarte oder das gesuchte Spiel in der Spielesammlung fehlt? Schnell richtet sich der Blick gen Internet, aber viele Plattformen überzeugen nicht gerade durch ihren großen Spielkomfort.

In diesem Kurs werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Online-Plattformen und schauen uns an, wie man selbst Gesellschaftsspiele programmieren kann. Nach einer Einführung in die Programmierung (keine Vorkenntnisse nötig) starten wir zunächst mit einfachen Herangehensweisen in die Spieleprogrammierung. Anschließend bringen wir dann gemeinsam Spiele eurer Wahl in die digitale Welt.

Je nach Stärken und Interessen gilt es vielleicht den übermächtigen Computergegner für Mühle zu entwickeln oder eine besonders schöne Umgebung für Vier Gewinnt.

Eurer Kreativität sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt.